Landesleitung

Krippenfreunde – Landesverband Steiermark

Im Verband der Krippenfreunde Österreichs

 
Am 26.11.1968 gründete eine Gruppe von steirischen Künstlern den Verein der Krippenfreunde Steiermark durch den akademischen Bildhauer Herrn Prof. Ulf Mayer. (+) 
Als erste gewählte Obfrau fungierte Frau Auguste Wiesinger (+) im Ennstal ab 1974.
Derzeit besteht der Landesverband aus sieben Orts-u.- Gebietsgruppen und zählt 453 Mitglieder. Landesobfrau ist Frau Waltraude Lechner.
 
Zum Nachdenken …
 
Damals in Bethlehem
 
Eine Annäherung an das Weihnachtsgeheimnis
von Herrn Pfarrer Mag. Robert Schneeflock
 
Vor über 2000 Jahren kam er zur Welt.
Gott kam selbst zur Welt.
Klein kam er.
Unscheinbar und ohnmächtig.
Auf menschliche Liebe angewiesen.
Im Einfachen, im Unerwarteten, im Alltäglichen
wollte der König der Welt zur Welt kommen.
Die Futterkrippe wurde die Wiege für das Kind.
Die Futterkrippe wurde zum Gefäß
und zur Schale für das Brot der Welt.
 
Gott selbst hat auf die Geburt des Kindes aufmerksam gemacht.
Gott selber will gesucht und gefunden werden.
Gott ist wie ein Brunnen, dessen Leben
spendendes Wasser niemals versiegt.
Er selbst stillt deinen Hunger und Durst
nach Leben und Lebendigkeit.
 
Dieses Foto entstand am Tag der Ernennung von Waltraude Lechner zur steirischen Landesleitung. (Othmar Wernhard, Waltraude Lechner, Johann Zach, Friedrich Marx, Reimund Pötsch, v.l.n.r.) Steirische Landesleitung: Waltraude Lechner, Krippenbaumeisterin Tel.: (0664) 4864721 E-Mail: waltraudelechner@gmx.at

Dieses Foto entstand am Tag der Ernennung von Waltraude Lechner zur steirischen Landesleitung. (Othmar Wernhard, Waltraude Lechner, Johann Zach, Friedrich Marx, Reimund Pötsch, v.l.n.r.) Steirische Landesleitung: Waltraude Lechner, Krippenbaumeisterin Tel.: (0664) 4864721 E-Mail: waltraudelechner@gmx.at